Neuigkeiten aus der Bergstadt Waldeck

Bürger wollen Heft selbst in die Hand nehmen

Bürger der Bergstadt Waldeck wollen das Heft zur Entwicklung ihres Ortes nun selbst in die Hand nehmen

In den letzten Jahren geht die Entwicklung des Stadtteils Waldeck rückwärts. Die Ortspolitik konnten hier keine entscheidenden Impulse setzen; man kann sagen sie hat diesen Rückwärtstrend zu verantworten. Es kommen von hier keine Ideen und wenn, dann schießen sie oft über das Ziel hinaus, sind nicht von vorrangiger Bedeutung oder ganz einfach nicht finanzier- und umsetzbar. Nicht nur die Infrastruktur macht dem Ortsteil zu schaffen, auch die Misswirtschafft und Ideenlosigkeit beim Tourismus, was zu einem Rückgang der Übernachtungszahlen und der Nachfrage führte.

Nun haben sich Bürger des Stadtteils getroffen und eine erste Sondierung der Probleme vorgenommen. Es wird hier weitere Treffen geben, um das Heft selbst in die Hand zu nehmen, damit der negativen Entwicklung in unserem Stadtteil entgegengewirkt werden kann.

An dieser Stelle ein Appell an die Kernstadt-Waldecker, sich hier mit einzubringen und an den Treffen teilzunehmen. Ich werde hier die weiteren Termine bekanntgeben.

StartseiteImpressumKontakt